Diese Frage kann demnächst vielleicht RocRail beantworten.

Ich habe einen Raspi3B+ gekauft und mit RocRail installiert.

Nun kann ich mit jedem Rechner oder auch Smartphone oder Tablet auf den Gleisplan und die Steuerung zugreifen. Dazu verbindet sich der Computer mit dem RocRailServer, der wiederum per IP die z21 von Roco ansteuert. Die erste Manuelle Fahrt war schon erfolgreich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.